Zum Inhalt springen

Wir sind Atruvia.
Wir verbinden. Füreinander.

Beim Abspielen des Videos werden nutzerbezogene Daten zu YouTube übertragen. Weitere Informationen.

Unser Unternehmen steht für Gemeinschaft, Zugehörigkeit und eine gemeinsame Vision.
Bei uns steht das „Wir“ im Vordergrund. „Wir“ bedeutet für uns, zusammen zu wachsen, respektvoll und ehrlich miteinander umzugehen, die Kolleg*innen im Blick zu haben, Vielfalt als Bereicherung zu verstehen und eine ausgeprägte Willkommenskultur zu leben. Wir arbeiten eigenverantwortlich und unterstützen uns gegenseitig. Gemeinsam feiern wir Erfolge und meistern Herausforderungen.

Verbindungen zu schaffen ist der Kern unserer Dienstleistung.
Wir schaffen Verbindungen und bringen damit nicht nur Menschen, sondern auch Projekte, Aufgaben und Visionen zusammen. Wir ermöglichen Kolleg*innen, ihr volles Potenzial zu entfalten. Eine Verbindung zu schaffen, setzt Kräfte frei und gibt Kraft. Wir leben Digitalisierung – und ermöglichen es unseren Kund*innen, sich in einer digitalen Welt bestmöglich zu positionieren. Wir unterstützen Banken mit Lösungen, die sie vom Markt abheben und für breite Kundengruppen attraktiv machen.

Füreinander in eine bessere Zukunft.
Dafür gehen wir gemeinsam neue Wege und arbeiten stetig an der Leistungsfähigkeit unserer Produkte. Wir verbinden Erfahrung mit Visionen. Gemeinsam mit unseren Kund*innen und Partner*innen übersetzen wir Ideen, Technologien und Daten in effiziente Lösungen und zukunftsfähige Geschäftsmodelle.

Für wen wir das machen? Füreinander. Für uns. Für unsere Partner*innen und Kund*innen. Jede technische Innovation sollte eine Lösung für Menschen sein, die sie gerne nutzen. Deshalb wollen wir füreinander Innovationen schaffen, neue Verbindungen kreieren und Digitalisierung vorantreiben. Um Menschen und Märkte miteinander zu verbinden. Wir freuen uns über neue Herausforderungen und gehen sie an. Miteinander. Füreinander.

Wir sind Atruvia.

Das sagen unsere Vorständ*innen

Es ist der optimale Zeitpunkt für die neue Marke: neue Strategie, neue agile Aufstellung und die Herausforderungen der Digitalisierung! Es ist wichtig, dass wir uns für die Zukunft geschlossen aufstellen. Das Verbindende in Atruvia wird uns dabei helfen. Denn Atruvia wird sein, was wir daraus machen. Darauf freue ich mich sehr – und viel wichtiger: Davon bin ich ohne Wenn und Aber überzeugt.
Martin Beyer (Vorstandssprecher / Unternehmensentwicklung)
Atruvia macht aus meiner Sicht unser Innovationspotenzial deutlich und sichtbar: Mit neuen Entwicklungen und Lösungen verbinden wir zukünftig Banking und Technologie – und zwar zukunfts- und leistungsfähig sowie nachhaltig. Die neue Marke transportiert perfekt unseren Anspruch, Digitalisierungspartner der Genossenschaftlichen FinanzGruppe zu sein.
Ulrich Coenen (Vorstandssprecher / Digitale Lösungen)
Wir wollen uns als innovativer und flexibler Technologie- und Plattform-Partner positionieren – innerhalb und außerhalb der Genossenschaftlichen FinanzGruppe. Atruvia wird uns dabei helfen. Der Name ist zugleich Programm: Vernetzung, Technologie, Fortschritt – dafür stehen wir.
Birgit Frohnhoff ( Cloud-Lösungen )
Die neue Marke ist Ausdruck unserer Transformationsreise und positioniert uns sichtbar als attraktiver und zukunftsfähiger Arbeitgeber für Toptalente. Atruvia steht für Innovation, Mut und Aufbruch und bedeutet für mich ein klares Bekenntnis zu einer herausragenden Employee Experience sowie einer starken, gemeinschaftlichen Zukunft mit unseren Kunden.
Jörg Staff ( People & Business Services )
Als Digitalisierungspartner der Banken wollen wir nicht nur Schritt halten mit neuen technologischen Entwicklungen – wir wollen Schrittmacher für unsere Kunden und Partner sein. Damit sie im Markt gut dastehen. Dafür haben wir uns neu aufgestellt und das bringen wir mit unserer neuen Marke zum Ausdruck: gemeinsam füreinander.
Daniela Bücker (Banking-Lösungen)
Die Bank der Zukunft ist regional, persönlich und digital. Dafür braucht sie einen starken IT-Partner. Atruvia wird dieser Partner sein. Mit innovativen Konzepten und Lösungen begleiten wir unsere Kunden in die Zukunft. Dieses Selbstverständnis spiegelt sich in unserer neuen Marke und Strategie wider.
Ralf Teufel (Vertrieb)

»Marken müssen emotionalisieren und Identifikation schaffen.«

Was macht Marken im Jahr 2021 erfolgreich? Und was sollten Unternehmen bei einem Relaunch beachten? Markenexperte Oliver Schnittka, Professor für Marketing und Branding an der University of Southern Denmark, erläutert es hier im Interview.

Weiterlesen

Zahlen und Fakten zum Start der neuen Marke.

10

Teams

18

Teammitglieder

170

Meetings

10

Vorstandssitzungen

370

Markenkontaktpunkte

20.000

Tassen Kaffee

Und was erwartest du von Atruvia?

Hinter jeder Marke stehen Menschen, die täglich dafür sorgen, dass das Markenversprechen Realität wird. Dafür schaffen wir Verbindungen und bringen nicht nur Menschen, sondern auch Projekte, Aufgaben und Visionen zusammen. Denn gute Ergebnisse entstehen nur gemeinsam.

Atruvia ist der Aufbruch in eine neue Zeit. Wie fühlt sich das an, bei einem solchen Neustart dabei sein zu können? Das haben wir zwei Kolleg*innen gefragt: Sira Helfer zählt zu den Jüngsten im Unternehmen. Sie ist 19 Jahre alt und hat im September 2020 ein Duales Studium der Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt Software-Engineering begonnen, die Praxisphasen absolviert sie bei Atruvia. Gerhard Wilhelm ist dagegen so lange im Unternehmen tätig wie sonst kein anderer. 1975 absolvierte er ein Praktikum – und blieb. Wie die beiden Atruvia sehen? Hier weiterlesen: