Zum Inhalt springen

Werte

Miteinander und füreinander: Diese Leitgedanken prägen Atruvia. Sie werden nach innen und nach außen gelebt. Was das konkret bedeutet.

Atruvia ist stolz darauf, Teil der Genossenschaftlichen FinanzGruppe zu sein. Diese Zugehörigkeit unterscheidet den Digitalisierungspartner klar von anderen Unternehmen. Denn in einer Genossenschaft zählt jede Stimme. Alle tragen Verantwortung. Damit dieser gemeinschaftliche Ansatz in der Praxis funktioniert, braucht er ein stabiles Wertefundament.

Bei Atruvia bedeutet das: füreinander da sein, offen, respektvoll und ehrlich miteinander umgehen, eigenverantwortlich handeln und ergebnisorientierte Entscheidungen treffen. Dieses Werteversprechen macht Atruvia zum optimalen Partner und Begleiter in die digitale Banking-Welt. Längst reicht es nicht mehr aus, Daten lückenlos zu verwalten und Banken sichere IT zur Verfügung zu stellen. Vielmehr braucht es regionale Nähe, ein tiefes Verständnis für die Bedürfnisse der Kund*innen und stetig wachsendes Vertrauen zueinander. Aus diesem Grund setzt sich Atruvia mit hohem Engagement für zahlreiche regionale Projekte ein, darunter zum Beispiel regionale IT-Bildungsprojekte.

Agieren statt reagieren: Nachhaltigkeit als Schlüssel zum Erfolg
Unternehmenswerte wollen gelebt werden. Deshalb hat Atruvia Nachhaltigkeit zum strategischen Unternehmensziel erklärt. Im Rahmen dieser Integrationsaufgabe investieren wir systematisch in das Know-how unserer Mitarbeiter*innen, um Entwicklungen aus eigener Kraft mitgestalten zu können.

Die offene Unternehmenskultur, agiles Arbeiten und moderne Arbeitsplätze bilden die Werte ebenfalls ab: Atruvia bietet faire Tarifverträge und attraktive Bedingungen, die für dauerhafte Arbeitsverhältnisse sorgen. Ebenso zukunftsfähig sind die Leistungen, die wir Banken anbieten: nachhaltige Digitalisierungsstrategien und zukunftsfähige IT-Lösungen, speziell für das Genossenschaftssystem entwickelt.