Zum Inhalt springen

Martin Beyer

ist Vorstandssprecher und verantwortet das Ressort Unternehmensentwicklung

Vorstandssprecher Martin Beyer, Ressort Unternehmensentwicklung, hat die Transformation des IT-Dienstleisters zum Digitalisierungspartner der Genossenschaftlichen FinanzGruppe angestoßen und treibt sie nun nachhaltig voran. Nach innen gerichtet aber auch in Richtung der Kunden und des Verbunds fördert er den Kulturwandel bei Atruvia.

Mut zur Veränderung, aber mit Besonnenheit – dafür steht Martin Beyer mit seinem Ressort „Unternehmensentwicklung“. Die Entwicklung sieht er dabei nicht nur nach außen mit neuen hochautomatisierten digitalen Lösungen für den Bankbetrieb und Omnikanallösungen an der digitalen Kundenschnittstelle zu den Bankkund*innen. Nach innen geht es ihm vor allem um mehr Effizienz – für die Eigentümer*innen und Kund*innen von Atruvia – angesichts der angespannten Wettbewerbslage ein unbedingtes Muss. Als früherer Finanzchef des Unternehmens weiß der gelernte Bankkaufmann und diplomierte Betriebswirt sehr genau, welche Hebel anzusetzen sind:

  • Mehr Effizienz und Wirtschaftlichkeit nach innen

  • Lösungen von Partnern stärker einbinden und nicht immer alles selbst machen

  • Zusammenarbeit hat viele Gesichter: neue Kooperationsmodelle intelligent und nachhaltig planen und gestalten

Auch nach der erfolgreich abgeschlossenen IT-Konsolidierung, die bereits 125 Millionen Euro an Einsparungen gebracht hat, wird das Unternehmen mit seinem neuen Effizienzprogramm für seine Eigentümer*innen und Kund*innen weiter Geld sparen. Denn die Transformation zum Digitalisierungspartner der Genossenschaftlichen FinanzGruppe richtet sich nicht nur nach außen. Nach innen gerichtet geht es vor allem um mehr Effizienz und Wirtschaftlichkeit.

Unsere durch Einsparungen gewonnenen Spielräume werden wir nutzen, um in den strategischen Umbau, die neue Banking-Plattform und somit in digitale Lösungen und die Wettbewerbsfähigkeit unserer Kund*innen zu investieren. Daran werden wir uns messen lassen.
Martin Beyer, Vorstandssprecher
Beim Aktivieren dieser Einbettung werden nutzerbezogene Daten zu einem Drittanbieter übertragen. Weitere Informationen.