Zum Inhalt springen

Silvia ist Produktmanagerin

Das Spannendste an meinem Job sind die vielfältigen Aufgaben und die täglichen Herausforderungen. Und die Freude daran, meine Produkte mitzugestalten, um so für die Banken einen Mehrwert zu schaffen.

Aufgaben Produktmanager*in
Das Aufgabenspektrum ist vielfältig: Produktmanager*innen sind zuständig für die Einführung und Weiterentwicklung eines Produktes oder auch eines Bündels von Produkten. Zudem konzipieren sie digitale Lösungen und planen deren Umsetzung. Dazu stimmen sich die Produktmanager*innen eng mit den Verantwortlichen in den Banken ab – auch direkt vor Ort.

Der/die Produktmanager*in hat stets den Mehrwert für unsere Kund*innen im Blick, aber auch die Preisentwicklung. Er/sie beobachtet und analysiert den Markt und erstellt Fachkonzepte für die Projektteams, um frühzeitig auf entsprechende Marktveränderungen reagieren zu können.

Verantwortung übernehmen
Produktmanager*innen übernehmen auch Verantwortung für die Produktstrategie. Sie begleiten die Weiterentwicklung unseres Bankverfahrens und unterstützen bei der Markteinführung. Auch die Ergebnis- und Kostenkontrolle fällt in ihren Verantwortungsbereich.

Das solltest du mitbringen
In dieser Rolle sind Durchsetzungsvermögen sowie unternehmerisches Denken und Handeln gefragt. Darüber hinaus auch Kreativität, Teamfähigkeit und Konzeptionsstärke. Neue Technologien, Usability und Mobile First sind für dich keine Fremdwörter.