Zum Inhalt springen

Informationen für Lehrer*innen

Als Lehrerin oder Lehrer liegt dir die Unterstützung bei der Berufsorientierung deiner Schülerinnen und Schüler am Herzen? Dann bist du bei uns genau richtig. Als regionalverbundenes IT-Unternehmen vermitteln wir Wissen und ermöglichen jungen Talenten einen guten Berufseinstieg.

Damit Schüler*innen frühzeitig einen Einblick in Ausbildungsberufe und Studiengänge eines IT-Dienstleisters erhalten, unterstützen wir Schulen und vor allem Lehrkräfte aus der Region mit verschiedenen Angeboten. So können die Schüler*innen unser Unternehmen aber auch unsere Mitarbeitenden kennenlernen und sich ein besseres Bild von der Praxis und dem späteren Berufsalltag machen.

Darüber hinaus sind wir auf einer Vielzahl von Berufswahlmessen (online und offline) vertreten. Komm gerne vorbei – wir freuen uns über den Austausch mit dir. Vielleicht plant ihr sogar eine Aktion zur Berufsorientierung in der Schule? Wir sind gerne mit dabei, sprich uns einfach an.

So unterstützt Atruvia Schüler*innen und Lehrkräfte:

Schüler*innen-Praktika

Jedes Jahr begrüßen wir an unseren Standorten Karlsruhe, München und Münster eine Vielzahl von IT-interessierten Schüler*innen zum Praktikum.

Zu festen Zeiten bieten wir Praktikumsprogramme an, in denen mehrere Schüler*innen gemeinsam im Team das Unternehmen kennenlernen und erste eigene Erfahrungen z.B. in der Anwendungsentwicklung oder Systemintegration sammeln.

Passt der Praktikumszeitraum der Schule mal nicht zum Praktikumsprogramm, suchen wir nach einem individuellen Praktikum in einem unserer zahlreichen Fachbereiche. Die Schüler*innen begleiten dabei Mitarbeitende bei der täglichen Arbeit und können je nachdem, wie viel Vorwissen sie haben, auch selbst mitarbeiten.

Zudem beteiligen wir uns am jährlich bundesweit stattfindenden Girls‘ Day, um gezielt Schülerinnen die Informatik näherzubringen und sie für die IT-Welt zu begeistern.

Aufgrund der Coronapandemie finden Praktika je nach aktueller Situation online oder vor Ort statt.


Unternehmensbesuche

Verlegt das Klassenzimmer doch einfach mal zu uns!

Gerne begrüßen wir Klassen zu einem Schnuppervormittag und präsentieren unser Unternehmen sowie unsere vielfältigen Ausbildungs- und Studiengänge. Zudem haben die Schüler*innen die Möglichkeit, unsere aktuellen Auszubildenden und Studierenden persönlich kennenzulernen. Auch Bewerber*innentrainings inkl. Tipps und Tricks zu Bewerbungen können bei Bedarf integriert werden.

Komm bitte rechtzeitig auf uns zu, um über Inhalte und den Zeitrahmen zu sprechen. Ein Schulbesuch ist generell kostenfrei.

Derzeit finden aufgrund der Coronapandemie allerdings nur Onlineveranstaltungen statt.

Schulkooperationen

Gute Bildung von Anfang an ist das A und O für den späteren Werdegang aller Schüler*innen. Deshalb ist es uns ein Anliegen, Schulen und Lehrer*innen im Rahmen von Kooperationen zu unterstützen - sei es im MINT-Bereich (z.B. im Rahmen des Projekts IT2School), oder zu den Themen Bewerbung und Ausbildung.

Du möchtest eine Informatik-AG anbieten, den Unterricht abwechslungsreicher und praxisnäher gestalten oder einen Projektkurs durchführen? Komm gerne auf uns zu und wir tauschen uns zu den Möglichkeiten einer Schulkooperation aus.

Ausbildungsbotschafter/-scouts

Unsere Ausbildungsbotschafter bzw. -scouts sind Auszubildende aus dem 2. oder 3. Ausbildungsjahr, die in ein bis zwei Schulstunden authentisch über ihre Berufsausbildung sowie ihre persönlichen Erfahrungen in Theorie und Praxis berichten. Als Lehrkraft hast du die Möglichkeit, einen Ausbildungsbotschafter in den Unterricht einzuladen und wirst so bei der Berufsorientierung deiner Schüler*innen unterstützt – zielgerichtet und praxisnah.

Bei Interesse kannst du dich an deine örtliche IHK wenden. Sie koordiniert die Einsätze und Schwerpunkte.

CyberMentor

CyberMentor ist Deutschlands größtes Online-Mentoring-Programm speziell für Mädchen in MINT. Bis zu 800 Schülerinnen ab der 5. Klasse werden mindestens ein Jahr lang durch Mentorinnen aus Wissenschaft und Wirtschaft in 1:1-Betreuung begleitet. Dabei fungieren sie als persönliche Ansprechpartnerinnen für alle Fragen rund um MINT, und als Rollenvorbild für MINT-Aktivitäten. Darüber hinaus helfen sie bei der Studien- und Berufswahl.

In diesem Programm sehen wir so viel Potenzial, dass auch einige unserer Auszubildenden und Studierenden als Mentorinnen daran teilnehmen. Mach doch deine MINT-affinen Schülerinnen auf das Programm aufmarksam – wir sind überzeugt: es lohnt sich.

Besuch im Druckzentrum

Neben unserer Kernkompetenz „IT“ sind wir auch der leistungsfähigste Druckdienstleister für digitale Vollfarbtechnologie in Europa. Am Standort Karlsruhe bieten wir in unserem modernen Druckzentrum grundsätzlich auch Besichtigungen bzw. Unternehmensbesuche an.

Aufgrund der Coronapandemie finden bis auf Weiteres leider keine Besichtigungen statt.

Deine Ansprechpartnerin in Münster

Dein Ansprechpartner in Karlsruhe

Deine Ansprechpartnerin in München